Sport

Neben dem Sportunterricht bietet die Schule regelmäßig verschiedene sportliche Aktivitäten für unsere Schüler und Schülerinnen an.
Ausgehend von einer veränderten Lebenswelt für Kinder, in der viele einen Mangel an körperlicher – sinnlicher Erfahrung haben, will unsere Schule durch regelmäßig stattfindende sportliche Angebote einen Ausgleich zum Bewegungsmangel schaffen.
Denn bereits in der Grundschulzeit verbringen viele Kinder mehr Zeit vor dem Fernseher, dem Computer oder der Spielekonsole als in der Schule. Dabei ist Bewegung so wichtig für das Lernen. Denn Bewegung hält den Kreislauf in Schwung, und die optimale Versorgung des Gehirns und damit die Konzentrationsfähigkeit bleiben gewährleistet.
Außerdem erhöht körperliche Aktivität die Kapazität des Gehirns, weil so unter anderem die Neubildung von Nervenzellen (Synapsenbildung) im Gehirn stattfindet. Die geistige und körperliche Entwicklung werden durch regelmäßige Bewegung erheblich begünstigt.

 

Ziele unseres Angebotes sind:

 

·         Erziehung hin zu lebenslangen regelmäßigen Sporttreiben

  •       Freude am sozialen Miteinander (gemeinsam Spielen)
  •       Freude an körperlicher Bewegung vermitteln
  •       körperliche Leistungsfähigkeit durch Übung verbessern
  •       sinnvolle Freizeitbeschäftigung erkennen
  •       sportlicher Wettkampf und Leistungsmessung

 

Im Schuljahr 2011/12 haben wir zum 2. Mal die Zertifizierung zur sportfreundlichen Schule erhalten, die am 14. Juni offiziell übergeben wurde.

Schon zum 2. Mal sind wir als sportfreundliche Schule zertifziert worden.
Schon zum 2. Mal sind wir als sportfreundliche Schule zertifziert worden.
Känguru der Mathematik
Känguru der Mathematik