Theaterstück in englischer Sprache

Am 19.11.2015 waren Manuela Hörr und Mark Roberts vom R.A.M./Kindertheater in unserer Schule zu Gast. Mit im Gepäck hatten sie ihr englisches Theaterstück „Happy Bird’s Day“, das auch für Kinder verständlich ist, die noch keinen Englischunterricht haben. Voller Spannung versammelten sich die Kinder in der Pausenhalle. 

Der Hauptdarsteller Bert hat Geburtstag und alles für eine gute Party vorbereitet, aber keiner kommt. Also singt er sein eigenes Geburtstagsständchen, isst den Kuchen, wirft Konfetti und bleibt ganz traurig. Doch plötzlich kommt unerwarteter Besuch: ein bunter und sehr komischer Vogel mit einem großen Koffer voller Überraschungen lässt den Geburtstag von Bert zu einem ganz besonderen Tag werden. 

Die Schulkinder aller Klassen und auch die Lehrerinnen waren begeistert von dem lustigen und temporeichen Stück. Im Nachgespräch mit den beiden Schauspielern durften die Kinder Fragen stellen und bekamen kleine Zaubertricks erklärt. 

Die Besonderheit eines englisches Theaterstücks in der Grundschule ist eine tolle Idee. Somit durften die Kinder eine „Happy English Lesson“ mit Live-Musik erleben! 

Ein besonderer Dank gilt dem Förderverein der Grundschule Engelbostel. Nur durch die große finanzielle Unterstützung konnte das Team des Kindertheaters engagiert werden.

Theateraufführung 2013

Förderverein lässt die Puppen tanzen

Der Förderverein der Grundschule Engelbostel e.V.  sponsert das diesjährige Weihnachtsmärchen für alle 4 Jahrgänge der GS Engelbostel am kommenden Donnerstag, den 28. November in der Aula der Schule am Klusmoor.

Die rund 160 Kinder erleben ein winterliches Puppentheater. 

 

Schon zum 2. Mal sind wir als sportfreundliche Schule zertifziert worden.
Schon zum 2. Mal sind wir als sportfreundliche Schule zertifziert worden.
Känguru der Mathematik
Känguru der Mathematik