Theater- und Opernbesuche

In jedem Jahr besuchen unsere Schülerinnen und Schüler im Klassenverband (oft auch mit der ganzen Schule) eine Theateraufführung. Das kann ein Puppentheater sein, aber auch normale Theaterstücke, die für Kinder geeignet sind, werden ausgewählt. Häufig wird dazu die Adventszeit genutzt. Wenn die Angebote passend sind, werden aber auch zu anderen Jahreszeiten Theaterbesuche durchgeführt. In Jahren, in denen in der Schule eine Theateraufführung stattfindet, kann dann allerdings der Theaterbesuch entfallen.

Wenn die 4. Klassen den Besuch der Oper „Hänsel und Gretel“ im Musikunterricht vorbereitet haben, besuchen sie diese Oper in der Regel im Opernhaus in Hannover. Dazu erhalten die Eltern der Kinder die Möglichkeit, die Klasse zu begleiten.

GOP Besuch 2017

Zum Abschluss der schulischen Adventszeit gab es in diesem Jahr eine gemeinsame Theaterfahrt der gesamten Schule. Dorfbewohner wunderten sich am Mittwoch, 20.12.2017, über die vielen Reisebusse, die sich vor der Grundschule aufreihten. Um 8:15 Uhr strömten chic gekleidete und gestylte Kinder in die Busse und die Busfahrer lenkten diese in Richtung Hannover zum GOP in die Georgstraße. Die Spannung stieg und die Augen der Kinder leuchteten als sie den Saal des GOP von innen sahen. Die Vorstellung war ein voller Erfolg. Die Schauspieler schafften es, die Kinder in die Geschichte von Cinderella eintauchen zu lassen. Sie klatschten mit, riefen die aufgeforderten Zwischenrufe und durften sogar den verlorenen Schuh aus der Hand des Prinzen anprobieren. Der Ausflug war ein tolles Erlebnis. 

Schon zum 2. Mal sind wir als sportfreundliche Schule zertifziert worden.
Schon zum 2. Mal sind wir als sportfreundliche Schule zertifziert worden.
Känguru der Mathematik
Känguru der Mathematik