Einschulung 2019

Wie in jedem Jahr durften wir am ersten Samstag nach Schulbeginn unsere neuen Erstklässler begrüßen. 

Der aufregende Tag startete in der Martinskirche mit einem ökumenischen Einschulungsgottesdienst. Dieser wurde von den Kindern der Klasse 4c und Pastor Müller-Jödicke gestaltet. Im Anschluss ging es rüber zur Grundschule, denn hier warteten schon die anderen Viertklässler auf ihren großen Auftritt. Nach der Begrüßung von Frau Haller spielten die Kinder der Klassen 4a und 4b das kleine Theaterstück Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte vor.

Danach stieg die Spannung noch mehr, denn endlich kam die Einteilung in die ersten Klassen. Frau Leerhoff und Frau Grießing riefen die Kinder namentlich auf und die erste richtige Unterrichtsstunde konnte beginnen.

Bei schönem Wetter hatten die Eltern zeitgleich die Gelegenheit, die vorbereiteten Leckereien der Frühstücksbude zu kosten. Es war eine tolle Einschulung und wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern.

Schon zum 2. Mal sind wir als sportfreundliche Schule zertifziert worden.
Schon zum 2. Mal sind wir als sportfreundliche Schule zertifziert worden.
Känguru der Mathematik
Känguru der Mathematik